Ihre Themen für das Innovationssemester

Vielen Dank für Ihr Interesse am Innovationssemester – einem deutschlandweit einzigartigen Angebot für Auszubildende, Studierende und Handwerksschüler/innen, um gemeinsam mit Unternehmen und Vereinen der Wissensregion Düsseldorf innovative Praxisprojekte zu den herausfordernden Themen unserer Zeit umzusetzen.

Haben Sie eine Idee, an der junge Menschen arbeiten können? Eine betriebliche, öffentliche oder soziale Herausforderung, die durch die vereinten Kompetenzen dieser verschiedenen Ausbildungshintergründe und Fachperspektiven gelöst werden kann?

Reichen Sie hier Ihre Themen ein

Wir suchen zwei bis drei Themen pro Hochschule und aus den IHK- und Handwerksbetrieben der Region. Sie können also zu einem exklusiven Club von Themengeneratoren gehören.

Die Themen sollen so formuliert sein, dass sie die Mitarbeit und Kompetenzen der beteiligten jungen Menschen fördern, also gerade keine reinen Hochschul- oder Betriebsthemen sein. Bedenken Sie immer die Rolle der beteiligten Studien- und Ausbildungsgänge, wie in diesem Beispielthema für ein Innovations-Team aufgezeigt. Andere Beispielthemen finden Sie hier.

Um ein Thema einzureichen, nutzen Sie gerne unsere Vorlage als Download und schicken Sie sie ausgefüllt per Mail bis zum 15.06.2018 an rauh@wissensregion-duesseldorf.de

 

Die Eckdaten des Innovationssemesters:

  • Start des Innovationssemester zum 05.10.2018, Dauer ca. 4 Monate mit ca.  2-4 Stunden Aufwand pro Woche
  • ca. 5-10 Teams, die jeweils ein eigenständiges, innovatives Thema bearbeiten
  • Jedes Projektteam besteht aus ca. 6-15 Teilnehmenden: je 2-3 Studierende der Universität Düsseldorf, der Hochschule Düsseldorf, der Fliedner Fachhochschule, der Robert Schumann Hochschule, jeweils 2 Auszubildenden aus IHK-Betrieben sowie aus Handwerksbetrieben.
  • Wir suchen jeweils einen Praxispartner aus Wirtschaft, Verwaltung oder Gesellschaft für ein Team.
  • Betreuer der Teams können sowohl Dozent/innen der Hochschulen oder Ausbilder/innen aus den Betrieben sowie der IHK und HWK sein, sinnvollerweise zusammen als Co-Teacher eines Teams.

 

 

Für weitere Informationen zum Innovationssemester werfen Sie gerne einen Blick in diese Konzept-Präsentation.