Das Innovationssemester 2020/21: Jetzt Ihr Projekt einreichen

Wir planen für den Herbst – jetzt ein Projekt einreichen und ab Oktober gefördert werden

Werden Sie Projektleiter/in im Innovationssemester 2020/21!*

Während aufgrund des Coronavirus gefühlt alles stillsteht, geht die Arbeit in den Köpfen weiter. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, Ihre Projektidee zu konkretisieren und als Projektvorschlag für das Innovationssemester 2020/21 einzureichen.

Hier finden Sie Informationen zum Ablauf des Innovationssemesters 2020/21.

Wie Sie ein Projektthema einreichen können:

Themen, die uns besonders interessieren:

  • Verbesserung der Lebensqualität für Düsseldorf und die Region in den Bereichen Gesundheit, Umwelt, Bildung, Gesellschaftliches
  • Neue Ideen für Lehre und Forschung
  • Partizipatorische Kunst- und Kulturprojekte
  • Wissen digital generieren, bewahren, verwalten und vermitteln

Wie die Projekte umgesetzt werden:

  • Interdisziplinär und interinstitutionell
  • Unterstützt durch Projektgelder von bis zu 750€
  • Mit Aussicht auf eine große Abschlussveranstaltung vor einem Publikum mit Vertreter/innen aus Politik und der Düsseldorfer Wissenslandschaft
  • Unterstützt durch die Wissensregion Düsseldorf: Sie erhalten die Gelegenheit sich zu vernetzen, Projektpartner/innen und High Potentials zu finden und erhalten neben einem Honorar hilfreiche Adressen für eine Fortführung Ihres Projekts über das Innovationssemester hinaus

Das war das Ergebnis-Finale des Innovationssemesters 2019/20

Im Februar 2020 fand die große Abschlussveranstaltung des Innovationssemesters 2019/20 statt. Wenn Sie einen Eindruck von dem Abend erhalten möchten, werfen Sie einen Blick in das Video.

Vielen Dank an das Multimediazentrum der Heinrich-Heine-Universität für das tolle Video.

Beitragsbild: Oliver Tjaden

*Hinweis: Wir gehen von einem regulären Start des Studien- und Ausbildungsbetriebs im Oktober 2020 aus, zu dem die Arbeit in kleinen Projektgruppen möglich sein wird. Sollte das aufgrund des Coronavirus nicht der Fall sein können, werden wir uns bemühen, rechtzeitig gemeinsam mit den Projektleiter/innen ein digitales Innovationssemester 2020/21 zu planen.