wissens.lab: digital, ständig online, aber auch IT-kompetent?

Junge Menschen für die digitale Welt qualifizieren

Eine Veranstaltung der Wissensregion Düsseldorf e.V. mit der digitalen Stadt Düsseldorf e.V.

Trotz zahlreicher Digitalisierungsinitiativen in Land, Bund und Europa wird oft eines vergessen: die privaten und beruflichen User, gerade auch die jungen Menschen, dafür fit zu machen. Selbst bei den so genannten digital natives besteht ein großer Bedarf an digitalen Grundkompetenzen, ob in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, die sie weder in Ausbildung noch Studium lernen.

Gesucht ist kein Spezialwissen der Fachdisziplinen. Stattdessen sollen prozess-orientiertes Denken, Wissen um datengetriebene digitale Prozesse, Grundkenntnisse des Datenmanagement, Sensibilität und Grundkompetenzen für Datensicherheit und Umgang mit Datenquellen vermittelt werden. Um ein solches digitales Curriculum für die Hochschulen und ausbildenden Unternehmen der Wissensregion Düsseldorf zu entwickeln, wollen wir die genauen Kompetenzbedarfe in einer öffentlichen Veranstaltung am 15. Mai 2018 im Haus der Universität Düsseldorf gemeinsam mit dem Verein digitale Stadt Düsseldorf e.V. erfragen.

Titel der Veranstaltung: wissens.lab: ständig online, aber auch IT-kompetent?

Wann: 15. Mai 2018, Beginn 18.00 Uhr

Wo: Haus der Universität Düsseldorf, Schadowplatz 14

Für wen: alle an digitalen Kompetenzen interessierte – Unternehmen, Verwaltung, Hochschulen, Ausbilder, Bürgerinnen und Bürger der Wissensregion…

 

Anmeldung per Mail erbeten unter: digitalestadt@duesseldorf.de 

 

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.